Promotionsbetreuung

       

 

Gegenwärtige Betreuung folgender Promotions- bzw. Forschungsthemen

Kompetenzerwerb in der außerschulischen Kunstpädagogik. Theorie, Praxis und Empirie zu gestalterischer Projektarbeit in der Jugendhilfe

Der Einsatz von Coaching-Methoden in der Kunstpädagogik unter besonderer Berücksichtigung der kunstpädagogischen Lehrerbildung. Qualitativ-empirische Studien

Die Bedeutung der Kinderzeichnung im psychoanalytischen Ansatz von Sophie Morgenstern. Darstellungen und Reflexionen aus kunstpädagogischer Sicht

Zeichnen mit der linken bzw. nicht-dominanten Hand im Kontext der Kreativitätsförderung


Betreuung und Begutachtung folgender abgeschlossener Promotionen

Trixi Tjadke Böttcher: Subjektives Erleben klientenzentrierter Kunsttherapie als Gruppenangebot im Kontext einer Brustkrebserkrankung. Empirische Falluntersuchungen. 2017 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main), Verfahren abgeschlossen, veröffentlicht

Ahmet Camuka: Smartphones und Tablets in der Kunstpädagogik. Konzeption eines fachdidaktischen Modells zum Einsatz digitaler mobiler Medien im Kunstunterricht. 2017 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main), Verfahren abgeschlossen, veröffentlichte Fassung (Internet)

Miriam Schmidt-Wetzel: Interaktion und Kollaboration im Kunstunterricht. Qualitativ-empirische Praxisforschung zu den Wechselbeziehungen zwischen bildnerischen und sozialen Prozessen in Gruppen der Sekundarstufe II. 2015 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main) Verfahren abgeschlossen, veröffentlichte Fassung (Internet), veröffentlichte Fassung (Buch)

Daniela Colic-Bender: Kunstpädagogik als Profession. Qualitativ-empirische Studien auf der Basis themenzentrierter autobiografisch-narrativer Interviews zum Einfluss der universitären Bildungsphase und der Biografie auf die Entwicklung kunstpädagogischer Professionalität. 2015 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main) Verfahren abgeschlossen. Veröffentlichung in Vorbereitung

Jana Junge: Bewerten im Kunstunterricht. Entwicklung empirisch basierter Theorieelemente anhand zweier kontrastiv angelegter Bewertungsverfahren. 2014/15 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main), veröffentlichte Fassung (Buch)

Fabian Hofmann: Pädagogische Kunstkommunikation zwischen Kunst-Aneignung und Kunst-Vermittlung. Fallspezifische empirische Untersuchungen zu zwei Schulklassen und einer Kita-Gruppe in Kunstausstellungen. 2015 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main), veröffentlichte Fassung (Buch)

Anna-Maria Loffredo: Kunstunterricht und Öffentlichkeit. Kunstdidaktische Konzepte und Reflexionen zu Unterricht mit analogen und digitalen Anteilen im Kontext der Systemtheorie, 2013 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main), veröffentlichte Fassung (Buch)

Brigitte Limper: Interdisziplinarität und ästhetische Bildung in der Grundschule. Theorie, Praxis und Evaluation im Kontext von Kunstdidaktik, 2013 (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main) veröffentlichte Fassung (Buch)

Jörg Grütjen: Der Umgang mit zeitgenössischer Kunst in der Schule als kommunikativer Prozess - Komparative, qualitative empirische Unterrichtsforschung im Kunstunterricht der Oberstufe, 2012 (Fakultät für Geisteswissenschaften der Universität Duisburg-Essen), veröffentlichte Fassung (Internet), veröffentlichte Fassung (Buch)

Petra Saltuari: Kunsttherapie in der Schwangerschaft - Qualitativ-empirische Untersuchung von kunsttherapeutischen Interventionen bei Risikoschwangeren in den Städtischen Kliniken Höchst am Main, 2009 / 2010 (Fakultät für Geisteswissenschaften der Universität Duisburg-Essen), veröffentlichte Fassung (Internet)

Thomas Michl: Experiment und ästhetische Erfahrung - Qualitativ-empirische Untersuchung von Merkmalen zweier zentraler Kategorien und deren Wechselbeziehungen im Kunstunterricht, 2008 (Fachbereich "Kunst und Design" der Universität Duisburg-Essen) veröffentlichte Fassung (Internet), veröffentlichte Fassung (Buch)

Ulrike Stutz: Kommunikationsskulpturen - Entwurf einer sozialräumlichen kunstpädagogischen Praxis. Ästhetik - Theorie - Qualitative Empirie, 2006 / 2008 (gefördert von der Heinrich Böll Stiftung) (Fachbereich "Kunst und Design" der Universität Duisburg-Essen) veröffentlichte Fassung (Buch)